bad-elster


Das Moor- und Mineralbad Bad-Elster bietet als sächsisches Staatsbad seinen Gästen

ein hochwertiges Angebot an Rehabilations und Medical-Wellness-Anwendungen.

Besonderen Erholungswert bietet der 60 Hektar große historische Kurpark. Schöne

Blumenbeete, 13 Brunnen mit Wasserfontänen, Zwei Quellen für Trinkkuren, das Kurparkcafe,

viele kleine Geschäfte unter Arkaden, laden zum Verweilen ein.

In der Konzertmuschel finden viele Veranstaltungen statt, die im Veranstaltungskalender

bekannt gemacht werden.

Der Kurpark wurde 2006 unter die Top Ten der schönsten Parks Deutschlands gewählt.

auf www.bad-elster.de gibt es weitere Informationen.

 

                                             Unser Zimmer, die betten standen getrennt.

 

                                                   Die Rezeption

                                                             Der Speiseraum

                                         Die Glasfront gehört zum Speisesaal, links und rechts das Hotel

                                                               Auch dieses Gebäude gehört zum Hotel

                                           Eine der Quellen für die Trinkkuren

                                                            Einer der Brunnen mit Wasserfontäne

                                                                       Die Konzertmuschel

                                              Unter diesen Arkaden sind die Geschäfte

                                              Die Marien-Quelle ebenfalls für Trinkkuren

                             Eines der vielen Blumenbeete

                                                   Nochmals ein Blumenbeet

                                                 Das Kurparkcafe

 Ein Wegweiser der auf die veilen Ausflugsziele hinweist.

                                                              Diese Krone steht in einer der Quellen

powered by Beepworld