die-wachau


                                 Die Wachau

Die Wachau liegt im heutigen Niederösterreich und hat paradiesische Obstgärten, viele liebliche Weinberge und ist überaus reich an Kulturschätzen. Weiterhin gibt es viele Burgen, Burgruinen, Klöster und Stifte zu bewundern. Das ist auch der Grund, daß die Wachau im Jahre 2000 von der UNESCO als Weltkulturerbe asgezeichnet wurde.

Für die Freunde eines guten Likörs sei gesagt, daß die Wachau für ihren Marillenlikör berühmt ist.

In Spiez steht das Hotel Mariandl, wo auch der Film mit Hans Moser und Waltraud Haas entstand. Auch Filme wie Hofrat Geiger und die Donauprinzessin wurden hier gedreht.

Berühmte Wallfahrtsorte wie Maria Taferl und Maria Zell, wo am 8. Sep. 2007 übrigens Papst Benedikt der XVI. zu Besuch kommt. Aus diesem Grunde müssen vier Linden gefällt werden, um Platz für die Aufbauten zu schaffen.

Die Donau fließt von Ybbs bis Hollerburg durch die Wachau. Viele Schiffe sind von Passau nach Budapest unterwegs. Wir unternahmen eine Tagesfahrt von Melk bis Maria Zell.

Unser Hotel in Aggsbach-Dorf liegt direkt am Donauufer und hat eine wunderschöne Terasse und so heißt das Hotel auch "Donauterasse". Essen, Zimmer und das Wetter waren sehr gut. Petrus hat es gut mit uns gemeint, ja, wenn Engel "REISEN".

Hier hatten wir unseren Urlaub verbracht.

Das war unser Zimmer.

Blick vom Hotel auf die Donau.

Zur Schiffsanlegestelle Aggsbach-Dorf.

Hinweistafel an der Schiffsanlegestelle.

Zwei Bilder, die vom Schiff aus aufgenommen sind.

Ein Ausflug nach Krems hinterließ einen bleibenden Eindruck. Eng verwinkelte Gassen und vor allem die Minoritenkirche Krems sind sehenswert. Bereits im 12. Jahrhundert bekam Krems die Stadtrechte und hatte zu diesem Zeitpunkt bereits eine Münzstätte.

Hier nun einige Bilder von Krems. 

powered by Beepworld