fuegen


                   Urlaub in Fügen mit nachfolgender Bildergalerie

1. Tag

Anreise über Nürnberg nach Allershausen in Bayern, dort gab es das Mittagessen. Danach ging es über Gmund zum Tegernsee, Bad-Wiesee zum Achenpaß nach Tirol. Um 16 Uhr waren wir in Fügen. Am gleichen Tag haben wir noch unseren Urlaubsort erkundet.

2. Tag

Heute fahren wir mit der Schmalspurbahn (Zillertalbahn) nach Mayerhofen. Besichtigung der Erlebnis-Sennerei mit Bauernmarkt. Am Nachmittag fuhren wir nach Pertisau am Achensee mit Besuch der Gramain-Alm.

3.Tag

Fahrt nach Hochfügen (2020m) Ab 11 Uhr spielten die Bergcasanovas zu Tanz und Unterhaltung auf. Sie sind bekannt aus Funk und Fernsehen. Die Rückfahrt führte über Kramsach zum lustigen Friedhof.

Hier zwei Sprüche von vielen:

Grabinschrift für den ausnehmend mageren Kapellmeister Heinrich Esser:         Hier ruht Esser, die Würmer diese Fresser, speisen anderwärts besser

Hier lebte Johannes Weindl, er lebte wie ein Schweindl, gesoffen hat er wie eine Kuh, der Herr geb ihm die ewige Ruh.

4. Tag

Eine weitere Fahrt ging durch das Inntal, Wattens, Insbruck - Kematen, durch das Sellreintal nach Kühtai. Dort lag sehr viel Schnee. Dort verbrachten wir eine Stunde. Weiter ging es nach Oetz und den Piburgersee. Über Silz, Stams, Insbruck und Schwarz ging es zurück nach Fügen zum Hotel.

5.Tag

Eine Halbtagesfahrt führte uns in die Landeshauptstadt Tirols nach Insbruck. Wir fuhren als erstes auf den Berg Isel zur Sprungschanze und das Andreas Hofer Denkmal. Die Altstadt mit dem "Goldenen Dachl", die Hofburg und das Rundgemälde waren die weiteren Stationen. Das Rundgemälde erzählt von der Schlacht am Berg Isel.

6.Tag

Heute treten wir die Rückreise an über den Achenpaß, Bad-Tölz, Ulm, Stuttgart nach Eisenberg. Über die ganzen 6 Tage hatten wir herrliches Wetter.

                 

                                         Unser Hotel

                 

                                Unser Zimmer

                 

                                    Auf der Gern- Alm

                 

 Die Bergcasanovas auf der Gern-Alm. Besuchen sie BITTE auch die Home-Page der Bergcasanovas www.bergcasanovas.at

                 

 

                 

                                Die Bilder von Kühtai (2020m)

                       

                  

                           

                  

 

                   

 

                   

 

                   

 

                   

 

                   

 

                   

 

                   

                                   Hier war Kaffeepause

                   

                                  Die Sprungschanze auf dem Berg Isel

                   

 

                   

 

                    

 

                    

                         Das Andreas-Hofer-Denkmal

 

                    

                                    Die Altstadt in Insbruck

 

                     

                              Das goldene Dachl

 

                     

 

 

 

 

 

 

 

powered by Beepworld