suedtirol


                                                               

                                                                                                         Südtirol

Wir verbrachten sechs herrliche Tage in Südtirol.Das 900m hoch gelegene Apfelplateau liegt im Herzen von Südtirol, dort wo sich das Eisacktal und das Pustertal treffen. Da auf dem Hochplateau ca. 300 Sonnentage gezählt werden, ist das Wasser knapp. Die Bauern haben nun klugerweise das Wasser von der Riffi Quelle abgeleitet, das zudem noch mineralhaltig ist. Angebaut werden die Sorten Golden Delicious und Janagold.

In diesem Hotel haben wir sechs schöne Tage verbracht. Große Wellnesslandschaft, gutes Essen und schöne großzügig eingerichtete Zimmer sorgten für einen rundum gelungenen Urlaub.

 

             

             

             

             

             

    Eine Dolomitenrundfahrt führte uns über den Pardoi- und den  

    Sellapass. Bei klarem Wetter hatten wir eine gute Sicht.

                

                             

                             

                              

                             

                             

Weiter ging die Fahrt zum Ritten, dort kann man die Erdpyramiden besichtigen. Sie bestehen aus Moränenlehm, der vom Eisacktaler Gletscher und diversen Nebengletschern aufgeschüttet und zurückgelassen wurde.

Durch Regen und andere Wettereinflüsse rutschten Teile hangabwärts, sodaß sich 10 bis 15m hohe Säulen aus sehr hartem Lehm bildeten. Auf den Spitzen liegen meist größere Steine, das ist das besondere an den Erdpyramiden.

                

                

                

                                                   Meran

Meran die Perle Südtirols, liegt in einem schön gelegenen Talkessel. In das Tal mündet der Vinschgau, das Etsch- und das Passeiertal.

Die geographische Lage sorgt dafür, daß in Meran ein mildes Mittelmeerklima herrscht. Massgeblich dafür sind die hohen Bergketten in Nord und Ost. Die Parkanlagen sind mit vielen subtropischen Pflanzen bestückt. Sehenswert sind die Meraner-Parkanlagen und der Tappeinerweg.

                  

                  

                  

Schloss Trauttmansdorff habe ich unter einer eigenen Seite erstellt.

                                

 

powered by Beepworld